Grenzlinien_GI_wagenerrollof01

grenzgänge – u.a. nikosia, träume

11.12.2013 20.00 Lesung: Marcus Roloff + Michael Wagener in der “grenzlinien” Ausstellung, Universitätsbibliothekl Gießen.

Lesung mit dem Lyriker Marcus Roloff und dem Verleger und Künstler Michael Wagener, die Texte aus Ihren gemeinsamen Projekten lesen. Die jahrelange Zusammenarbeit führte u.a. zu Texten und Collagen, die in der Ausstellung zu sehen sind und die im Rahmen der “grenzlinien” Publikation veröffentlicht wurden.

Grenzlinien_GI_hierasimowicz01

grenzsteine diachron

03.12.2013 18.00 Vortrag///Lecture: Konrad Hierasimowicz + Paul Schumacher + Raul Gschrey

Bei Reisen im Schengen-Raum erscheinen Staatsgrenzen immer weniger relevant. Sie verblassen allmählich in unserer räumlichen Wahrnehmung. Abseits der urbanen Verdichtungsräume und Verkehrsnetze spannt sich umrandet von Wäldern ein dichtes, mit nummerierten Steinen markiertes Netz von Grenzlinien. Auch wenn diese historischen Denkmäler teilweise aus der frühen Neuzeit stammen, haben sie oft noch latente soziale Auswirkungen. In Korrespondenz zur Präsentation von Konrad Hierasimowicz, die Beispiele aus der Region Mittelhessen zeigt, stellt Raul Gschrey Arbeiten des luxemburger Künstlers Paul Schumacher vor.