log_concerningviolence

Concerning Violence

Concerning Violence: Film Screening
04.02.2015, 18.00, Café Amélie, Walltorstr. 17, Gießen
2014, Regie: Göran Hugo Olsson, basierend auf Texten Frantz Fanons, gesprochen von Lauryn Hill. Mit einem Vorwort von Prof. Gayatri Chakravorty Spivak. Englisch, Schwedisch, Portugiesisch mit deutschen Untertiteln. Eintritt Frei.
Auf der Grundlage von Frantz Fanons Buch „Die Verdammten dieser Erde“ erzählt der Film von den Aufständen, die zur Entkolonialisierung Afrikas führen sollten. Regisseur Olsson konzentriert sich dabei auf Archivmaterial, das schwedische Dokumentarfilmer und Fernsehjournalisten zwischen 1966 und 1984 in Afrika aufgenommen haben. Aufnahmen von der Befreiungsbewegung in Angola, der Frelimo in Mozambique und dem Unabhängigkeitskampf in Guinea-Bissau werden dokumentarische Bilder von schwedischen Missionaren in Tansania und einem Streik in einer schwedischen Mine in Liberia gegenübergestellt. Die Musikerin Lauryn Hill erweckt die polarisierenden Texte Fanons zum Leben, die das Bildmaterial strukturieren und kommentieren. Nach dem Film gibt es Gelegenheit zur Diskussion. AG Migration & Coloniality, GCSC, JLU Gießen.